+ 49 9142/802-0 info@franken-schotter.de

Dietfurter Travertin

Dietfurter Travertin und Jura Kalkstein gelb-gebändert

Beim Jura Kalkstein gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Arten, um unseren Naturstein als Block zu schneiden, sprich ein Vorprodukt zur weiteren Verarbeitung zu schaffen. Der Dietfurter Travertin und der Jura Kalkstein gelb- gebändert setzt jeweils den, neben dem üblichen horizontalen, vertikalen, auch gebändert genannten Schnitt voraus. Bedingt durch die dazu nötige durchgehend kompakte Schichthöhe, Farbe und Struktur, kommt nur eine einzige von bis zu 38 unterschiedlichen Lagen eines Jura Steinbruchs in Frage. Weiterführend legt der auf gebändert geschnittene Jura Kalkstein die Ablagerungshistorie hervorragend visuell dar.

Wir von Franken-Schotter schätzen uns sehr glücklich, hierzu die reichhaltigsten und größten Rohmaterialvorkommen unser eigen nennen zu dürfen.

Unser Kalkstein mit Travertin-Optik

Die Herkunft und Beschaffenheit dieses Gesteins aus dem Steinbruch Dietfurt bei Treuchtlingen ist maßgeblich für den Namen Dietfurter Travertin. Mit der etwas porösen, löchrigen Optik ist dieser Kalkstein eine geeignete Alternative zum traditionellen Travertin, der oft mit Zement oder anderen Materialien gespachtelt werden muss. An diesem Punkt bietet unser Jura Kalkstein gelb-gebändert sogar einen essentiell wichtigen Mehrwert. Zwar ist dieser aus der gleichen Jura Lage wie der Dietfurter, allerdings aus einem unserer Steinbrüche bei Eichstätt mit einem wesentlich dichteren Materialgefüge. Dem Kundenwunsch, die Travertin-Optik jedoch kompakt und ohne Löcher zu liefern, kommen wir so besonders treffend nach.

 

Bedingt durch die geringere Wasseraufnahmefähigkeit und der höheren Dichte, im Vergleich zum traditionellen Travertin, ist der Jura Kalkstein gelb-gebändert und der Dietfurter Travertin der Verwitterung des Steins langfristig weniger ausgesetzt. Die vergleichsweise hohe Biegefestigkeit des Natursteins bewirkt zudem den Einsatz dünnen Platten auch bei hoher Belastung, was wiederrum eine höhere Tragfähigkeit mit sich bringt.

Dietfurter Travertin von Franken-Schotter

Eindrucksvoll in Szene gesetzt wird der Dietfurter Travertin offenporig und geschliffen an der Fassade der Hauptfirmenzentrale von Siemens in München, welcher wir uns hervorragender Resonanz erfreuen. Auch in den USA ziert unser Jura Kalkstein gelb-gebändert in geschliffener Ausführung die Innen- und Außenwände der University of Pennsylvania in Philadelphia.